Quer durch Berlin 2011:Wieder Rekordbeteiligung bei guten Herbstwettert

RG Wiking siegt knapp vor Peking und gewinnt im Losglück den VEOLIA-Einer!
Glückliche Mine bei Wiking-Chef Matthias Herrmann.Nachdem der Männer-Achter der RG Wiking vor den Ruderern aus Peking und dem Berliner Ruder-Club das Achterrennen für sich entschied zog die Glücksfee, Prinzessin Diana von Sachsen die Wikinger auch noch als Gewinner des von Veolia Wasser gestifteten Olympia-X-Einer aus der Lostrommel der Teilnehmer. Das Concept2-Ergometer im Männer-C-Gig Doppelachter sicherte sich durch einen Sieg der Ruderklub am Wannsee. Allen 150 Booten danken wir für ihre Teilnahme und die hervorragenden Leistungen auf dem 7 km Hauptstadtkurs. Danke an das Helferteam für die Realisation dieser Mobilveranstaltung! Hier das 2011 QdB Ergebnis
Wir sehen uns schon am nächsten Samstag/Sonntag wieder beim Internationalen Junioren Städtekampf Kopenhagen-Zürich Berlin am Hohenzollernkanal!!!