Landesruderverband Berlin e.V.

Dank an freiwillige Helfer

LRV lud langjährige Ehrenamtliche ins Ruderzentrum ein

Beim Landesruderverband ist es gute Tradition, den vielen freiwilligen Helfern regelmäßig „Danke“ zu sagen. Langjährige Ehrenamtliche wurden deshalb am 23. Februar ins Ruderzentrum eingeladen.

Mit dabei waren auch Vertreter des Technischen Hilfswerks und des Malteser Hilfsdienstes. LRV-Vorsitzender Karsten Finger dankte außerdem Michael Scholz, Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Berlin, für die gute Zusammenarbeit. Er begrüßte Peter Hanisch, Ehrenpräsident des Landessportbundes Berlin, das LRV-Ehrenmitglied Heinz Gottschalk und Träger der Goldenen Ehrennadel des LRV, u. a. Karen Molkenthin und Klaus-Dieter König.

 

Ganz besonders dankte er den beiden Motorbootfahrern Dieter Godau vom ESV Schmöckwitz und Günter Muster von der RG Rotation Berlin. Sie haben den LRV viele Jahre zuverlässig bei Regatten unterstützt und „hinterlassen eine Lücke, die nur schwer zu schließen ist“, wie auf den Urkunden steht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok